Flächenheizplatten

Für eine angenehme Infrarot-Strahlungswärme am Organistenplatz bieten wir Ihnen sog. Flächenheizplatten an.

Eingesetzt in unmittelbarer Nähe zum Organisten, wirken diese wie die Sonne und erwärmen direkt den Körper und nicht die Umgebungsluft. Je mehr "Sonnen" Sie als Flächen um sich scharen, desto höher ist die Sie treffende Wärmestrahlung.

Mit der geringen Leistungsaufnahme von 150 Watt werden Oberflächentemperaturen von bis zu 60 - 80° C je nach Umgebungstemperatur erreicht. Ein kurzzeitiges Berühren der Heizfläche ist gefahrlos. Ideal ist ein Abstand von 10 - 20 cm vom Körper. Siehe dazu unsere Versuchsmessergebnisse, die Sie untenstehend als pdf-Datei finden. Deshalb empfiehlt sich der Einsatz zuerst hinter der Orgelbank im Rücken des Orgelspielers und unter dem Pedalklavier. Mit nur ca. 1000 g Gewicht und 22 mm dick, sind diese Platten leicht zu befestigen oder liegen unter den Pedaltasten. Auch können diese Platten evtl. reversibel befestigt und während der heizungsfreien Zeit weggenommen werden. Bitte beachten Sie auch gegenüber anderen Angeboten, daß unsere Platten eine flexible dünne Trennschicht hinter der Heizfläche haben. Weiter ist zur Sicherheit ein Temperaturbegrenzer eingebaut. Hölzer die einen mindestens minimalen Abstand haben, werden zwar warm, können aber nicht beschädigt werden.

Es steht die Größe 600 x 300 mm (150 Watt) mit einer stabilen 15 mm starken Platte auf der Rückseite zur Verfügung. Der elektr. Anschluß erfolgt über ein mind. 2,5 m langes flexibles Kabel mit Standardstecker für 230 V - Steckdosen.

Die Platte mit 600 x 300 mm eignet sich vordringlich für den Einsatz unter den Pedaltasten, vor allem bei Pedalklaviaturen, die wenig Platz zwischen Quersteg und Tasten bieten. Bei dieser Platte ohne Rahmen kann bei Bedarf die rückseitige Platte an der Stelle des Querstegs etwas ausgedünnt werden. Gesamtstärke 22 mm oder es können auch 2 Platten nebeneinander neben den Steg gelegt werden.

Die Platte eignet sich ebenfalls gut für die Verwendung auf einer selbst hergestellten Trägerplatte, da die Heizplatte auch ohne unsere gleichgroße Trägerplatte geliefert werden kann. Ein Fertigprodukt von uns finden Sie unter "Stehende Infrarotheizplatte". Die Trennschicht auf der Rückseite ist mit einer starken Selbstklebefolie belegt und kann somit auf eine glatte Oberfläche dauerhaft aufgeklebt werden und steht nur ca. 7 mm von dieser ab. An vielen Organistenplätzen befindet sich direkt hinter der Orgelbank eine Brüstung, das Untergehäuse der Orgel oder eine Kirchenwand. Vor diese kann eine auf dem Boden aufstehende passende Trägerplatte, bestückt mit ein oder zwei dieser Flächenheizplatten im Lenden/Rückenbereich des Organisten, aufgestellt werden.

Beim Einsatz mehrerer Flächenheizelementen an einer Spielanlage, können diese über eine möglichst sichtbar schaltbare Steckdosenleiste auf einen Gesamtanschluß gebündelt werden.
Ein Sicherheitsabstand der Heizfläche von 20 mm zu anderen Gegenständen ist sinnvoll. Muß dieser dauerhaft unterschritten werden, ist eine Wärmeisolation sinnvoll. Im Normalfall besteht keine Brandgefahr. Zur Sicherheit sind elektr. Temperaturbegrenzer eingebaut. Trotzdem dürfen diese Heizplatten nicht unbeaufsichtigt betrieben werden. Bitte treffen Sie entsprechende Sicherungsmaßnahmen vor Ort wie z. B. extra Schalter, Zeitschaltuhr oder Gesamtabschaltung zusammen mit dem Elektroanschluß für die Orgel. Weiter steht als Zubehör eine Timersteckdose zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich darüber durch Klick auf den Produktbegriff.

Weiter bieten wir auch ein Wärmeparavent zum freien Aufstellen hinter der Orgelbank an und zur Ergänzung zu einer sogenannten Einhausung das faltbare stehende Heizpanel. Bitte informieren Sie sich durch Klick auf den farbigen Begriff.

Lieferung nur über den Fachhandel!

Bitte beachten Sie als Interessent und Anwender, daß diese Spezialheizung eine gewisse Kaufberatung durch die Orgelbaufachbetriebe nötig hat. Bitte beachten Sie auch, daß durch die Lieferung und Montage weitere Kosten entstehen. 

Dem Fachhandel gewähren wir einen üblichen Rabatt auf die unten ausgewiesenen Preise. Dieser ist allerdings nur ein Ausgleich für die Beschaffungskosten. Die Montage wird von den Fachbetrieben nach Aufwand abgerechnet.

Den Orgelbaufachbetrieben stehen wir für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung!

Unsere früheren Infrarotheizplatten in 2 Größen und teilweise mit Holzrahmen sind nicht mehr lieferbar. Wir empfehlen Ihnen ersatzlos diese neue Platte.

 

Testergebnisse

Erkenntnisse zu den Infrarotwaermeplatten als Organistenplatzheizung.pdf

Produktvarianten
Art.-Nr.
Preis (netto)
Preis (brutto)
Anzahl
Flächenheizplatte 600 x 300 mm 150 Watt auf Platte montiert - Einführungspreis -
B5827
105,80 €
125,90 €
105,80 €